Sie sind hier: Regeln
Zurück zu: SwinGolf
Allgemein: Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Newsletter Gästebuch

Suchen nach:

Regeln

Unser kleines Platz 1x1

SwinGolf ist ein unkomplizierter, einfacher Sport für die ganze Familie. Um das Spielen jedoch angenehm für alle zu gestalten, gibt es einige Regeln.

» Verhaltensregeln
» Spielregeln
» Platzregeln

Verhaltensregeln

Sicherheit

Sicherheit ist oberstes Gebot beim SwinGolf. Durch den weichen Ball ist die Unfallgefahr recht gering, dennoch ist jeder Spieler aufgefordert, sich umsichtig zu verhalten und Mitspieler nicht zu gefährden.

Rücksichtnahme / Höflichkeit

Wie im täglichen Leben gilt auch beim SwinGolf: Höflichkeit und Rücksichtnahme stehen im Vordergrund. Diese gilt nicht nur für das Verhalten gegenüber den Mitspielern, sondern auch im Umgang mit dem Platz.

Spieltempo

SwinGolf ist ein "gemütlicher" Sport, aber natürlich es gibt Unterschiede in der Leistungsfähigkeit der einzelnen Spieler. Deshalb gilt: spielen Sie so zügig wie möglich und lassen sie schnellere Gruppen gegebenenfalls vor.



Spielregeln

Das Ziel des Spiels ist es, mit möglichst wenigen Schlägen vom Abschlag bis zum Loch an der Fahne zu gelangen.
Erläuterung der Begriffe (z.B. Abschlag, Spielbahn, Grün, Rough) zum Swin-ABC

Spielfolge und Ergebnisermittlung

Zu Beginn schlagen alle Spieler nacheinander ab, danach gilt: wer am weitesten von der Fahne entfernt liegt, ist an der Reihe. Am nächsten Abschlag beginnt der Spieler mit den wenigsten Schlägen auf der vorherigen Spielbahn. Die Anzahl der Schläge wird notiert und der Spieler mit den wenigsten Schlägen auf der Runde ist der "Champion".

Sonderregeln

Was passiert, wenn der Ball in Wasser fliegt, im "Aus" landet oder sich unter einem Busch "versteckt"? Die Sonderregeln erläutern, was jetzt zu tun ist: mit einem Strafpunkt geht´s weiter!

Ausrüstung

Das Aussehen und die Machart von Ball und Schläger sind vorgegeben: so ist Chancengleichheit und Spaß für jeden gewährleistet!

Platzregeln

Mit dem Schläger herausgerissene Grasbüschel sind, soweit möglich, wieder einzusetzen und festzutreten! Die Pflanzungen sind schonend zu behandeln.

Die umliegenden Landwirtschaftsflächen nicht beschädigen.

Müll und andere Gegenstände dürfen nicht weggeworfen bzw. liegengelassen werden!

Das Verzehren von mitgebrachten Speisen und Getränke auf unserer Anlage ist untersagt!

Die Benutzung der Bollerwagen ist beim Kauf unserer Getränke kostenlos.

Hunde dürfen leider nicht mitspielen!

Das Spielen erfolgt auf eigene Gefahr!